Ihre Vorteile im Überblick

Gerade bei hohen Streitwerten sind die Prozesskosten meist sehr hoch. Trotz berechtigter Ansprüche, finden sich viele Menschen damit ab, da das Risiko auf den Prozesskosten sitzen zu bleiben Ihnen zu hoch erscheint.

JURPROFIN trägt Ihr komplettes Kostenrisiko bei Streitwerten ab EUR 1.500 und unterstützt Ihren Rechtsanwalt durch jahrelange Erfahrung in vielen Spezialgebieten.

info-8@2x

1.

Liquide bleiben! Was tun bei fehlender Liquidität?

Mit der JURPROFIN Prozessfinanzierung sparen Sie Anwalts- und Gerichtskosten. Im Falle des Unterliegens sparen Sie auch die gegnerischen Kosten.

2.

Keine Alternative – Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherungen sind unflexibel und in der Beantragung der Deckung sehr umständlich. Es drohen Regressansprüche und vieles mehr. Deckungssummen blockieren zudem ein risikoloses Vorgehen.

3.

Keine Alternative – Prozesskostenhilfe (PKH)

Die Prozesskostenhilfe ist gedeckelt und weitaus niedriger in der Gebührenhöhe als normale anwaltliche Gebühren. Zudem müssen Sie im Falle des Unterliegens auch die gegnerischen Kosten tragen.

Schritt für Schritt zum Erfolg. Mit PROFIN!

1.

Anfrage stellen

Stellen Sie selbst oder durch einen Rechtsanwalt eine Finanzierungsanfrage per E-Mail oder telefonisch.

2.

Klärung des Sachverhalts

Wir klären zusammen mit Ihnen, oder Ihrem Rechtsanwalt, ob eine Finanzierung Ihres Anliegens in Betracht kommt.

3.

Einreichung Unterlagen

Sie reichen uns zur Prüfung die Unterlagen ein. Eventuell reicht Ihr Rechtsanwalt eine bereits gefertigte Klageschrift, nebst Beweismitteln ein. Wir schätzen dann die Erfolgsaussichten ein und teilen Ihnen das Ergebnis kurzfristig mit.

4.

Prüfungsergebnis

Wir teilen Ihnen unser Prüfungsergebnis kurzfristig mit. Einem Abschluss steht nun nichts mehr im Wege.

5.

Austausch

Ihr eigener Rechtsanwalt, oder auch ein von JURPROFIN beauftragter Rechtsanwalt steht im stetigen Austausch mit uns.

6.

Kostenübernahme

JURPROFIN trägt die Prozesskosten, insbesondere auch die Kosten der Gegenseite im Falle des Unterliegens.

info-5

Klagen ohne Kostenrisiko mit JURPROFIN

Mit JURPROFIN brauchen Sie sich über Prozesskosten keine Gedanken  mehr zu machen. Ab der Finanzierungszusage übernehmen wir alle Kosten, die für Sie nach den Kostengesetzen entstehen.

[fusion_faq filters=“no“ featured_image=““ cats_slug=““ exclude_cats=““ orderby=“date“ order=“DESC“ type=““ boxed_mode=““ border_size=““ border_color=““ background_color=““ hover_color=“#ffffff“ divider_line=““ title_font_size=““ icon_size=““ icon_color=““ icon_boxed_mode=““ icon_box_color=““ icon_alignment=““ toggle_hover_accent_color=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ /]

Gut zu wissen:

Die Erlösbeteiligung erhält JURPROFIN natürlich nur, wenn Sie vor Gericht erfolgreich waren!

Verlieren Sie den Prozess übernimmt JURPROFIN alle Kosten.

Jetzt Anfrage stellen!
info-5@2x
icon-1@2x

Kostenfrei informieren!

Stellen Sie uns Ihre persönlichen Fragen zum Thema „Prozessfinanzierung“. Wir sind gerne für Sie da.

Kontakt zu uns!